Ein lachendes und ein weinendes Auge – Der Abschied

Es ist kaum zu glauben, dass sich die 6 Monate Praktikum bei Fransik schon zu Ende neigen! Ich habe viel gelernt und hatte viel Spaß. Bevor ich aber nach Hamburg zurückkehre ist noch einiges zu tun. Wir designen und nähen fleißig bis zum bitteren Ende 😉

fuchsia-lustre-pink-dessous
Fuchsia Lustre: Mein vorletztes Projekt bei Fransik Dessous
Bustier und Bandeau BH schulterfrei und trägerlos
Türkistraum – Set mit abnehmbarem Träger und Raffung

Als nächstes auf meiner Reise erwarten mich ein paar Tage Urlaub bei meiner Familie und dann geht es auch schon weiter mit dem Studium. Und von da aus ist es auch nicht mehr lang bis diese Reise zu Ende geht. Denn im Frühjahr 2018 werde ich dann schon meinen Abschluss in der Tasche haben.

Die nächsten zwei Semester dienen dazu, mich auf meinen Bachelor vorzubereiten. Die Bachelorarbeit bei uns besteht für jeden Absolventen aus mindestens 7 Outfits mit jeweils 2 Teilen, die am Ende in einer imposanten Modenschau präsentiert werden. Dazu kommt noch die Bachelorarbeit in Form eines Booklets. Dort befinden sich Bilder der Outfits und man muss sein Thema, auf dem die Kollektion aufgebaut ist, erläutern. Ich werde auf jeden Fall eine Lingerie- und Nachtwäschekollektion designen. Das Thema der Kollektion muss ich mir langsam überlegen, aber ich hoffe immer noch auf so etwas wie einen Geistesblitz! Es wird wirklich viel Arbeit werden, aber ich habe unglaublich viel Lust endlich anzufangen und meine Vorstellungen umzusetzen. Wo es mich nach meinem Abschluss hin verschlägt? Da bin ich genau so ratlos wie ihr…aber wer weiß, vielleicht gehe ich ja sogar ins Ausland.

Auf jeden Fall werde ich erstmal mit einem lachenden und weinenden Auge wieder nach Hamburg zurückkehren. Natürlich freue ich mich, wenn ich wieder in meine Heimat fahre und meine Freunde wieder sehe, aber andererseits lasse ich hier auch neu gewonnene Freunde und tolle Erfahrungen in Landshut zurück.

rote Lingerie Passion der Tulpen
Mein Abschiedsgeschenk von Fransik Dessous für mich auf den Leib geschneidert 🙂

Auf Wiedersehen! Eure Belinda

Naturalness is the new sexy. Die Trendfarben im Frühling 2017

Die Trendfarben für den Frühling nächsten Jahres bauen sich auf dem Thema Natur und den vier Elementen Feuer, Wasser, Erde und Luft auf. Das nächste Jahr wird bunt und kräftig, aber trotzdem sehr natürlich und ausgeglichen. Naturalness is the new sexy!

 

Die neue Trendfarbe (heraus gegeben vom Pantone Color Institute) des nächsten Jahres 2017 heißt: Greenery. Die Farbe symbolisiert den Neubeginn und die Hoffnung auf Revitalisierung nach dem anstrengenden Jahr 2016. Die gelbgrüne Farbe erinnert an das frische Gras eines Frühlingsmorgens. Sie steht für das Bedürfnis uns mehr mit der Natur und unserer Umwelt, auch im gesellschaftlichen Sinne, zu verbinden.

 

Mit dem Set Grüne Venus liegt ihr im nächsten Jahr voll im Trend! Das naturverbundene Set wurde aus einer weichen Spitze in Grasgrün und einem dunkleren Grünton wie die Trendfarbe Kale (engl. Grünkohl) gefertigt.

Grüne Lingerie, Dessous aus Panty und Bustier BH.
Greenery – Venusgrün Dessous.

Klick aufs Bild und gelange direkt zum Greenery Produkt!

 

In dieses Farbbild passt auch unsere Spitze mit den Namen Lace of Springtimes und Agatha Grün. Mit der Farbe Hazelnut zusammen decken diese Farben das Element Erde ab. Hazelnut findet man auch in dem zarten Set Elfenzauber wieder. Dieser Farbton ist besonders schlicht und natürlich. Das dunkle Beige erdet und lässt uns unsere natürlich sinnliche Seite spüren.

Lingerie, Dessous und Triangel BH mit Slip in trendfarben für 2017. Beige Braun.
Leichte Naturlingerie passend fürs Frühjahr 2017!

 

Die Elemente Wasser und Luft werden durch die Trendfarben Niagara, Lapis Blue und Island Paradise vertreten. Eine der dunkleren, aber dennoch strahlenden Farben ist das Lapis Blue. Lapis wird dem Element des Wassers zugeordnet und spiegelt sich im großne Blauen Dessous wieder:

lingerie-blau-lapis-bustier-panty-taillenpanty
Lapislazuli – Das große Blaue der Ozean

 

Das Set Polka Pünktchen vereint die Pantone Trendfarben mit dem Namen Niagara und Hazelnut. Die Spitze setzt sich aus dem leicht getrübten Petrolblau und einem Beigeton zusammen.

Reizwäsche blau beige schimmernd
Polka Pünktchen in Haselnuss und Petrolblau

Das Element Luft wird von dem frischen Hellblau mit dem schönen Namen Island Paradise bedient. Die Farbe erinnert mich an die sonnigen Frühlingstage, die trotzdem noch etwas kühl sein können. Dieser Farbton ist eine perfekte Mischung aus unserer Spitze Barockblau und dem Set Perlgrau, welches im Shop erhältlich ist.

 

Trendige Lingerie für 2017 in zartem Grau
Perlgrau – Eisige Frische

 

Im Frühling dürfen natürlich die leuchtenden Blüten und die Wärme der Sonne nicht fehlen! Das Element Feuer bringt eine der wohl intensivsten Farben mit ins nächste Jahr. Sie trägt den Namen Flame (engl. Flamme). Es handelt sich um eine kraftvolle Mischung zwischen Karminrot und Orange. Pink Yarrow ist ein leuchtendes Magenta wie die Blütenblätter der Schafgarbe. Wir haben eine Spitze in diesem Ton, welche noch nicht in einem reizenden Dessous von uns untergekommen ist. Möchtet ihr die Trendfarben frisch im nächsten Jahr tragen? Kommt auf uns zu und wir können eure Wünsche umsetzen.

Spitze Tüll bestickt für lingerie oder Dessous
Pink Magenta

 

 

Eine weitere leuchtende Farbe ist das sogenannte Primrose Yellow. Das Set Limonade hat diesen Frischekick, den wir im nächsten Frühjahr so dringend benötigen.

frische dessous aus bandeau bh und panty slip
Frischeckick 2017: Limonade

 

 

Zu guter Letzt möchte ich euch diese ultimative Spitze vorstellen, die die sanften Puderfarben für einen frischen Neustart ins Jahr 2017 enthält! Das sommerliche Set Zirkonia enthält die Trendfarbe Pale Dogwood, ein zartes pudriges Rosa.

Model: Louisa Lingerie: Fransik Dessous et dessus Hair/Styling: Ilka Preuth Photo: Holger / Lichtreize
Zirkonia – weiche Puderfarben

 

 

Auf einen frischen Start ins neue Jahr mit den Trendfarben auch für unten drunter!

Eure Belinda

 

Quellen:

http://www.textilwirtschaft.de/fashion/trends/Trends-Pantone-Die-Farben-des-Fruehjahrs-2017-200762#p0

http://www.textilwirtschaft.de/fashion/trends/Trends-Pantone-laesst-die-Hoffnung-spriessen-201877?utm_source=%2Fmeta%2Fnewsletter%2Ftrend&utm_medium=newsletter&utm_campaign=nl1011&utm_term=13713abeeb69f833d08c7c6c8a7a36a0#p4

https://www.pantone.com/color-of-the-year-2017

Lady in Red/ Dinner for Two in roter Lingerie

Foto: Jörg Billwitz Model: Janine Seiberth
Foto: Jörg Billwitz
Model: Janine Seiberth

Hier gehts zum roten Glücksbringer:

https://www.etsy.com/listing/483019202/boob-tube-red-strawberry-lingerie-undies?ref=shop_home_active_43

Die Farbe Rot passt nicht nur sehr gut zum Weihnachtsbaum sondern ist auch zu Silvester ein echter Hingucker. Vielleicht habt ihr schon mal von dem Brauch gehört rote Unterwäsche zum Jahreswechsel zu tragen. Aber was hat die Farbe der Unterwäsche mit Silvester zu tun? Eine ganze Menge!

Der Brauch schwappt wohl langsam aus dem schönen Italien zu uns rüber. Dort ist es Tradition am Silvesterabend rote Unterwäsche zu tragen. Das Rot symbolisiert hierbei nicht nur Liebe und Verführung sondern gilt als Glücksbringer für das kommende Kalenderjahr.

Es wird angenommen, dass der Ursprung der Tradition im alten China liegt. Dort hat die Farbe Rot eine besondere Symbolkraft und steht für Glück, Ruhm, Liebe, Wachstum und den Neuanfang. Dass der Entdecker Marco Polo diesen Brauch ins alte Rom und somit nach ganz Italien gebracht haben könnte, ist durchaus möglich. Auch in Frankreich und Spanien setzen die Menschen auf die Kraft der roten Dessous.

Doch die Italiener sind davon überzeugt, dass es nur Glück bringt, wenn einem die Unterwäsche geschenkt wird. Also nutzt die Chance und wünscht euch von jemanden, egal ob Partner oder Schwester, ein rotes Dessous. Ihr habt bei uns die Wahl zwischen zahlreichen wunderschön weichen und verführerischen Spitzen und könnt euer eigenes Dessous schneidern lassen. Wär das nicht was?

Bei Fransik habt ihr die Wahl zwischen Hunderten von bunten Spitzen. Besonders schön sind die roten, die sich perfekt für ein verführerisches Dessous eignen.

malvenblume
Malvenblume – Retro Spitze
tulpentuell
Tulpentüll – mit höherem Gelbanteil
ziegelrot
Ziegelrot – mit der Neigung zum Orange
img_8356
Marylin Monroe – kräftiges klassisches Rot
Rouge d'or - rot gold Spitze
weihnachtliches Rot – Rouge D’or
Burgund - kühles Rot
Burgund – kühles Rot
Pfirsich - Frühlingsrot Spitze
Pfirsich – Frühlingsrot
Scarlet rote Spitze
Scarlet rote Spitze
Phalaenopsis - florale transzendente Spitze
Phalaenopsis – florale transzendente Spitze
Kirsche - zarte Kreise auf Spitze
Kirsche – zarte Kreise
Dunkelrot ins Schwarzrot neigende Spitze
Dunkelrot ins Schwarzrot neigende Spitze
Russisch Rot - bestickter Tüll
Russisch Rot – bestickter Tüll

In der Silvesternacht sollte die Wäsche das erste und das letzte Mal getragen werden. Das heißt nach dem Jahreswechsel wird die Unterwäsche wieder entsorgt. Aber sein wir mal ehrlich, das wäre ja viel zu schade! Wir können uns ja darauf einigen unsere eigene Version aus diesem schönen Brauch zu machen.

Wenn Ihr keine Lust auf Rot habt und einfach mal was anderes ausprobieren wollt, könnt ihr auch auf andere Farben setzen. Besonders in Südamerika gibt es die verschiedensten Überzeugungen wie die Farbe des Höschens sein sollte. In Argentinien setzt man auf Pink um Erfolg in der Liebe und Partnerschaft zu erzielen. In Mexiko können die Frauen sogar zwischen Rot und Gelb entscheiden, wobei Gelb für Reichtum und Geld im nächsten Jahr steht. In Brasilien zieht man weiße Unterwäsche an.

calla-kristall-panty-bearbeitet-ulline
Calla Kristall – weiß steht für Frieden. Model: Ulline Foto: André Röhner
limonade-dsc_1245-nadege
Limonade – gelb für Reichtum. Model: Nadege Foto: André Röhner

Wir hoffen ihr verbringt euren Jahreswechsel in neuen roten Dessous. Wir wünschen euch viel Glück im neuen Jahr und einen guten Rutsch!

Eure Belinda

© 2017 Ein MarketPress.com Theme