Ein lachendes und ein weinendes Auge – Der Abschied

Es ist kaum zu glauben, dass sich die 6 Monate Praktikum bei Fransik schon zu Ende neigen! Ich habe viel gelernt und hatte viel Spaß. Bevor ich aber nach Hamburg zurückkehre ist noch einiges zu tun. Wir designen und nähen fleißig bis zum bitteren Ende 😉

fuchsia-lustre-pink-dessous
Fuchsia Lustre: Mein vorletztes Projekt bei Fransik Dessous
Bustier und Bandeau BH schulterfrei und trägerlos
Türkistraum – Set mit abnehmbarem Träger und Raffung

Als nächstes auf meiner Reise erwarten mich ein paar Tage Urlaub bei meiner Familie und dann geht es auch schon weiter mit dem Studium. Und von da aus ist es auch nicht mehr lang bis diese Reise zu Ende geht. Denn im Frühjahr 2018 werde ich dann schon meinen Abschluss in der Tasche haben.

Die nächsten zwei Semester dienen dazu, mich auf meinen Bachelor vorzubereiten. Die Bachelorarbeit bei uns besteht für jeden Absolventen aus mindestens 7 Outfits mit jeweils 2 Teilen, die am Ende in einer imposanten Modenschau präsentiert werden. Dazu kommt noch die Bachelorarbeit in Form eines Booklets. Dort befinden sich Bilder der Outfits und man muss sein Thema, auf dem die Kollektion aufgebaut ist, erläutern. Ich werde auf jeden Fall eine Lingerie- und Nachtwäschekollektion designen. Das Thema der Kollektion muss ich mir langsam überlegen, aber ich hoffe immer noch auf so etwas wie einen Geistesblitz! Es wird wirklich viel Arbeit werden, aber ich habe unglaublich viel Lust endlich anzufangen und meine Vorstellungen umzusetzen. Wo es mich nach meinem Abschluss hin verschlägt? Da bin ich genau so ratlos wie ihr…aber wer weiß, vielleicht gehe ich ja sogar ins Ausland.

Auf jeden Fall werde ich erstmal mit einem lachenden und weinenden Auge wieder nach Hamburg zurückkehren. Natürlich freue ich mich, wenn ich wieder in meine Heimat fahre und meine Freunde wieder sehe, aber andererseits lasse ich hier auch neu gewonnene Freunde und tolle Erfahrungen in Landshut zurück.

rote Lingerie Passion der Tulpen
Mein Abschiedsgeschenk von Fransik Dessous für mich auf den Leib geschneidert 🙂

Auf Wiedersehen! Eure Belinda

Lady in Red/ Dinner for Two in roter Lingerie

Foto: Jörg Billwitz Model: Janine Seiberth
Foto: Jörg Billwitz
Model: Janine Seiberth

Hier gehts zum roten Glücksbringer:

https://www.etsy.com/listing/483019202/boob-tube-red-strawberry-lingerie-undies?ref=shop_home_active_43

Die Farbe Rot passt nicht nur sehr gut zum Weihnachtsbaum sondern ist auch zu Silvester ein echter Hingucker. Vielleicht habt ihr schon mal von dem Brauch gehört rote Unterwäsche zum Jahreswechsel zu tragen. Aber was hat die Farbe der Unterwäsche mit Silvester zu tun? Eine ganze Menge!

Der Brauch schwappt wohl langsam aus dem schönen Italien zu uns rüber. Dort ist es Tradition am Silvesterabend rote Unterwäsche zu tragen. Das Rot symbolisiert hierbei nicht nur Liebe und Verführung sondern gilt als Glücksbringer für das kommende Kalenderjahr.

Es wird angenommen, dass der Ursprung der Tradition im alten China liegt. Dort hat die Farbe Rot eine besondere Symbolkraft und steht für Glück, Ruhm, Liebe, Wachstum und den Neuanfang. Dass der Entdecker Marco Polo diesen Brauch ins alte Rom und somit nach ganz Italien gebracht haben könnte, ist durchaus möglich. Auch in Frankreich und Spanien setzen die Menschen auf die Kraft der roten Dessous.

Doch die Italiener sind davon überzeugt, dass es nur Glück bringt, wenn einem die Unterwäsche geschenkt wird. Also nutzt die Chance und wünscht euch von jemanden, egal ob Partner oder Schwester, ein rotes Dessous. Ihr habt bei uns die Wahl zwischen zahlreichen wunderschön weichen und verführerischen Spitzen und könnt euer eigenes Dessous schneidern lassen. Wär das nicht was?

Bei Fransik habt ihr die Wahl zwischen Hunderten von bunten Spitzen. Besonders schön sind die roten, die sich perfekt für ein verführerisches Dessous eignen.

malvenblume
Malvenblume – Retro Spitze
tulpentuell
Tulpentüll – mit höherem Gelbanteil
ziegelrot
Ziegelrot – mit der Neigung zum Orange
img_8356
Marylin Monroe – kräftiges klassisches Rot
Rouge d'or - rot gold Spitze
weihnachtliches Rot – Rouge D’or
Burgund - kühles Rot
Burgund – kühles Rot
Pfirsich - Frühlingsrot Spitze
Pfirsich – Frühlingsrot
Scarlet rote Spitze
Scarlet rote Spitze
Phalaenopsis - florale transzendente Spitze
Phalaenopsis – florale transzendente Spitze
Kirsche - zarte Kreise auf Spitze
Kirsche – zarte Kreise
Dunkelrot ins Schwarzrot neigende Spitze
Dunkelrot ins Schwarzrot neigende Spitze
Russisch Rot - bestickter Tüll
Russisch Rot – bestickter Tüll

In der Silvesternacht sollte die Wäsche das erste und das letzte Mal getragen werden. Das heißt nach dem Jahreswechsel wird die Unterwäsche wieder entsorgt. Aber sein wir mal ehrlich, das wäre ja viel zu schade! Wir können uns ja darauf einigen unsere eigene Version aus diesem schönen Brauch zu machen.

Wenn Ihr keine Lust auf Rot habt und einfach mal was anderes ausprobieren wollt, könnt ihr auch auf andere Farben setzen. Besonders in Südamerika gibt es die verschiedensten Überzeugungen wie die Farbe des Höschens sein sollte. In Argentinien setzt man auf Pink um Erfolg in der Liebe und Partnerschaft zu erzielen. In Mexiko können die Frauen sogar zwischen Rot und Gelb entscheiden, wobei Gelb für Reichtum und Geld im nächsten Jahr steht. In Brasilien zieht man weiße Unterwäsche an.

calla-kristall-panty-bearbeitet-ulline
Calla Kristall – weiß steht für Frieden. Model: Ulline Foto: André Röhner
limonade-dsc_1245-nadege
Limonade – gelb für Reichtum. Model: Nadege Foto: André Röhner

Wir hoffen ihr verbringt euren Jahreswechsel in neuen roten Dessous. Wir wünschen euch viel Glück im neuen Jahr und einen guten Rutsch!

Eure Belinda

Individualisiert und zugenäht

Hanna
Nevena Individualisierbare Dessous

 

Der absolute Vorteil den Fransik Dessous bietet, ist Einzelware. Heißt ich nähe die Lingerie individuell abgestimmt mit persönlichem Entwurf. Die Spitze wird hauptsächlich in Deutschland hergestellt und von mir in Landshut verarbeitet.

Bald werde ich mein individualisierbares Konzept auch auf meiner Seite www.Fransik-Dessous.de einbauen – aber bis dahin müsst ihr mich persönlich in Landshut besuchen oder mich im Mailverkehr brief@fransik.de mit euren Wünsche anschreiben. Ich schicke euch gerne Ideen, Entwürfe und Spitze. Inspirationen und Möglichkeiten.

 

Bei mir also bei Fransik kannst du entweder für dich oder eine Freundin oder einen Mann einen Dessoustraum in Erfüllung gehen lassen. Ich mache gerne eine persönliche Typberatung, gehe auf Dessousvorlieben ein. Jeder Schnitt, jeder Bügel jeder Farbklecks verändert den Stil und so kreieren wir schöne Lingerie gemeinsam. Du kannst zum Beispiel ein fertiges Dessous aus meinem Shop www.shop.fransik-dessous.de nehmen und es mit anderer Spitze unterlegen. (Ich habe derzeit einen bunten Regenbogen an circa 100 verschiedenartiger Spitze von Farben, Dicke, Musterung bis Chantilly)

Mein Vorhaben ist es ein absolut individuelles Konzept aufzustellen. Das heißt ein selbstgemalter Entwurf, ein Foto oder eine Vorstellung wird von mir umgesetzt. Und das auch gerne zu Hochzeiten, oder zur passenden Bekleidung. Um euch eine klitzekleine Auswahl aus meinem Sortiment vorzustellen habe ich die ersten Fotografien aus meinem Lager hochgeladen. Mehr folgt…

 

 

 

Rouge D'or
Rouge D’or
Lilane Unschuld
Lilane Unschuld
Retrogrün
Retrogrün
Schokobraun
Schokobraun
Schwarze Rosen
Schwarze Rosen
Die Illusion
Die Illusion
Leuchtendes Rot
Leuchtendes Rot
fröhlicher Frühling
fröhlicher Frühling
Barocktürkis
Barocktürkis

 

Zu den Bavarianmakers vom BR Puls

Neulich rief mich Vanessa vom BR an und fragte mich über allerhand Dinge zu meiner Unterwäsche aus. Sie wollte wissen, wieso weshalb warum und wie ich Dessous mache. Ich erklärte ihr alles, obwohl die Grundidee ja schon 3 oder 4 Jahre zurückliegt.

Zu dieser Anfangszeit hatte ich aber noch grottenschlechte Fotos mit Gelbstich und unterirdische Preise, so dass man meine Dessousnäherei eher als Liebhaberei oder Hobby durchgehen lassen konnte.

Dennoch ich blieb standhaft und hab das kleine Geschäft bis heute erhalten können, und es sogar ein bißchen erwachsen lassen werden. Mit Shop und Blog und wundervollen Shootings ohne Krispel und Gelbstich.

Ich bin dankbar dass mir Personen wie mein Freund der alles rund um den Shop einpflegt und SEO praktikabel umsetzt, und Vanessa die vom Bayerischen Rundfunk anruft um meine Marke voranzutreiben, helfen. Allein und ohne Käufer und Sichtbarkeit ist Fransik nämlich wertlos.

Vanessas Projekt mit ein paar Kollegen vom Bayerischen Rundfunk erstreckte sich auf die Seite www.bavarianmakers.de . Es geht um Kunsthandwerker in Bayern. Und da sind von Bambusfahrrädern über Turngerätemöbel, Essen und Getränke, und Mode und Accessoires alles vertreten. Und es ist quasi direkt um die Ecke. Weil so ein Möbel ist sperriger in eine Versandtasche zu stecken als ein Slip. Auf jeden Fall wollte ich euch die Seite, und meinen Steckbrief http://bavarianmakers.de/blog/steckbrief/fransik/  nicht vorenthalten, ich halt das nämlich für ein ziemlich tolles Projekt:

bavarianmakers-br-bayerischerrundfunk-fransik-dessous
Die Bavarian Makers vom Bayerischen Rundfunk

 

 

© 2017 Ein MarketPress.com Theme